Vita

 

Erste künstlerische Gehversuche im Scharfrichterhaus in Passau während der Schulzeit

Erste Band mit  Barbara Dorsch und Bruno Jonas

 

Mitglied in diversen Bands, unter anderem  Europas größter Damen-Bigband "Hollywood Love Affair“, „Komzigan“ (mit Edouard Stork und Xaver Saritas)

Konzerte und Tourneen mit eigener Band „lamourrr“ (Zoro Babel, Georg Karger, Richard Kleinmaier, Maria Reiter, Thomas Simmerl)

Solo-Konzerte und Doppelkonzerte mit Shirley Ann Hofmann (CH): "Euphorie und Zwang"

Gründerin, Liedautorin und Sängerin/Musikerin der "bavarikanischen" Band Bee Kini (feat. Michael Armann, Norbert Bürger, Leo Gmelch, Dim Sclichter)  

Auftrittsorte (kleine Auswahl): Lustspielhaus, Feierwerk, Theatron, Neues Theater, MILLA Musikclub, Theater im Fraunhofer, München; Kulturbrauerei Berlin; Wasserwerk Bern; Bach, Wien; Posthof, Linz; KFZ Marburg; Scharfrichterhaus, Passau; Europäische Wochen, Passau; Bambi-Verleihung, ARRI München; Cafe Ruffini, München; MUCCA, München; Kunsthalle Reitbahn, Ansbach; Vereinsheim Schwabing: Blickpunkt Spot

 

Gründung des eigenen Tonträger-Labels KONTINENT STIMME 2014  http://www.kontinent-stimme.de/label-aktuelles/.

Erste Veröffentlichung auf dem KONTINENT STIMME Label: die  CD "Through the night"  (Dagmar Aigner) 2014/2015.

Gründung der Formation BLAUES WUNDER (Dagmar Aigner: Gesang, IPad, Orgel; Jochen Scheffter: Keyboard, Eigenharp; Gerhard Gerstberger: visual performance) 2016

Veröffentlichung der CD "Brich dir nicht mein Herz" von BLAUES WUNDER am 27.7.2018 auf dem KONTINENT STIMME Label; Vetrieb: Cargo Records / Donnerwetter

CD Release Konzert Anfang Juli 2018 im MUCCA, München  

                                                                                                                                     


Festivals
(Auswahl)

Bardentreffen Nürnberg

Musikmosaik (Doppelkonzert mit Timna Brauer) in  Linz

„Deutsche Nacht“ in Lyon im Pez Ner (Goethe-Institut Lyon)

Europäische Wochen Passau („Erinnerungen an Emerenz Meier“ mit der Schauspielerin Monika Manz)

Rainer Werner Fassbinder Wochen München, Konzert / Performance mit dem Bildenden Künstler Gerhard Gerstberger

Veranstaltungsreihe „Der Traum vom Schreiben“. Schriftstellerinnen in München
Emerenz Meier Abend mit Christa Berndl und Wolf Euba, Monacensia München

„Singats“ im Theatron, München

Erste Sahne Festival, Feierwerk München

Altstadtfest Regensburg

9. International Congress on Women in Music Wien, Konzert mit Helga Pogatschar

 

„You were born and so you’re free“ Geburtstagsliederfestival, Ampereclub München, 2010

1. Brunnenfest – Festival der Volkssänger, mit der Gruppe Komzigan, Viktualienmarkt München, 2011

 

Lange Nacht der Musik, München, 2013

Fraunhofer Volksmusiktage, Theater im Fraunhofer, mit der Band Bee Kini, München, 2015

 

Gstanzl Slam München - als Bee Kini Solo 2014: Platz 3

Tollwood Festival mit der Band Bee Kini, München, 2014

Same old song: "Light my fire" im Musikclub MILLA, München,  2015

Same old song: "Alabama Song" im Rahmen des Brecht Festivals, Augsburg, März 2017, zusammen mit Jochen Scheffter

Kunst im Karree, Juli 2017: Konzert mit der Formation BLAUES WUNDER im 84GHz, München

 


Eigene CD Veröffentlichungen

„lamourrr“ (Z.O.O./ NRW  1992) – Platzierung auf SWR Liederbestenliste, produziert von Andreas Seemer-Koeper und Hans Peter Ströer

„zwang“ (Z.O.O. / NRW  1996), produziert von Hans Peter Ströer

„Through the night“ (Kontinent Stimme 2015), produziert von u.a. Dagmar Aigner, Christian Heiß, Bernd Jestram, Jochen Scheffter, Gerald Schrank, Thomas Weber

"Brich dir nicht mein Herz" (Kontinent Stimme 2018) von BLAUES WUNDER (Dagmar Aigner, Jochen Scheffter)

Veröffentlichungsdatum: 27. 7. 2018

 

Mitwirkung bei verschiedenen CD Produktionen und Compilations

u.a. „Mars Reqiem“  (Helga Pogatschar), 1994

"Die Manns" Soundtrack zum ARD Doku-Drama (Heinrich Breloer) von Hans Peter Ströer, 2001

„Mama“ Compilation (junkfood records), 2002

„You were born and so you’re free“ Compilation, (Red Can Records), 2010

 


Rundfunkauftritte, Mitwirkung bei Hörspielen 

„Szenen aus dem wirklichen Leben“ von Ernst Jandl (BR) 

„Koreagraphie“ von Grace Yoon und Roman Bunka (BR) 

„Unterhaltung am Samstag Nachmittag“ mit u.a. Harald Schmidt, Urban Priol (WDR)

„Ich bin so fürchterlich radikal gesinnt“ (Emerenz Meier) von Cornelia Zetzsche (BR) 

 

 

Sonstige  Produktionen und Zusammenarbeit

Konstantin Wecker in Ambra/Italien: 5 Lieder Dagmar Aigner (voc) und Michael Armann (p)

F.M. Einheit: Song "2004 Marien", T. :Dagmar Aigner, M.: F.M. Einheit

Werner Cee: Hörspielaufnahmen für "Planken" beim SDR in  Stuttgart

 

 

Theater und Performance
(Auswahl)

Mitwirkung in den Stücken „Moistland“ und „Wedding Dream“ des Theaterlabors München (Manfred Killer)

Mitwirkung im Stück „Switch Byron“ von Christina Ruf (Neues Theater München)

Performance „Hardstrip“ von Robert Hofmann und Ulrich Müller im NeuenTheater München

„Requiem für Sarah Kane“  (Gerhard Detzer), Kreuzkirche München

„Heimatabend Alpenblick“ mit Otto Grünmandl, Kurt Weinzierl und Veronika Faber (Hinterhoftheater München und Festspiele Telfs, Tirol)

Performance „Weisse Frau“ von Lorenz Lorenz und Franz Dobler, Rationaltheater München

 


Film und Fernsehen – Auftritte mit eigener Musik

Kulturwelt (ARD)

„Live vom Bardentreffen“ (BR)

„Sonntagsbrettl“ mit Maxl Graf, Maria Peschek, Adele Neuhauser, Maria Reiter (BR)

 


Film und Fernsehen – Auftragsarbeiten  

„Die Manns“ (Heinrich Breloer) ARD 2001: Kurzauftritt als Sängerin (Marlene Dietrich)

„Die Buddenbrooks“ (Kinofilm 2008): Operettenstimme von Nina Proll

„Der Schwarzwaldhof“ (ARD 2008): Stimmdouble und Gesangs – Performance -  Coach von Gila von Weitershausen

„Ich koch“ (Bettina Timm) BR 2010: Stimmperformance

 


Tätigkeit als Gesangspädagogin
(Auswahl)

Internationale Schule für Schauspiel und Acting (ISSA), München

Iwanson Dance School, München

Freies Musikzentrum München

Gesangscoach für Fernsehproduktionen und Bands u.a. "Deadline" (Band der SZ-Redaktion, München)

 


Singleiterin
(Auswahl)

Schwabinger Kulturtage, München, 2009, mit Philipp Stegmüller

Special Olympics, München 2012

Lebensplätze – betreutes Wohnen für Frauen, München 2012, 2013

Ökomenischer Kirchentag in München, 2010, mit Wolfgang Friederich

Sing München Sing, 2011 – spirituelle Liedernacht, Johanniskirche München

Singkreis Schwabing, München, 2010 - aktuell

Leiterin des "Singens für Trauernde" beim Bestattungshaus Aetas in München, seit 2011 und noch aktuell

Gemeinsames Singen im Rahmen der Architektur - Tagung: "Stadt und Land im Fluss" in der Evangelischen Akademie Tutzing im Oktober 2015

Singleiterin beim Evangelischen Beratungsdienst für Frauen, München, 2016, 2017, 2018;

Leiterin eines Chores zur  gemeinsamen Jubiläumsfeier vom Evangelischen Beratungsdienst für Frauen, Lebensplätzen und Carla 51 im Alten Rathaussaal und Kirche St. Markus, München im Juni 2016

Singleiterin bei der Nacht der spirituellen Lieder  Innsbruck in der Christuskirche im November 2017, zusammen mit Ruth Seebauer und Wolfram Wieser

Singleiterin im Katholischen Männerwohnheim in der Kyreinstrasse, München, ab August 2018, unterstützt u.a. von dem Netzwerk "Singende Krankenhäuser"

Offenes Singen im Rahmen des Münchener Bennofestes / Stadtgründungsfestes im Juni 2018

 

Vorträge

Jahreskongress der Singenden Krankenhäuser, Bad Boll, 2013:
Vortrag „Singen mit Trauernden“

Katholische Stiftungsfachhochschule München:
Vortrag: „Singen in der sozialpädagogischen Arbeit“ 2012

 

Fotos auf dieser Seite:  1: Reto Zimpel;  2: Gerhard Gerstberger;  3: Tom Kohues; 4: Gabi Schmaus; 5: Doris M. Würgert; 6: Gerhard Gerstberger; 7-9: CD Covers; 10: Reto Zimpel; 11: Polaroid von Unbekannt; 12: Gabi Schmaus

Hintergrundfoto: Tom Kohues

zum Anfang der Seite: http://www.kontinent-stimme.de/ueber-mich/biographisches/

weitere Fotos: http://www.kontinent-stimme.de/musik/galerie/